Pech macht glücklich!

Fitness, Produktivität, Lifestyle, Gedanken und Fun

Wim Hof Methode

25.08.2018 Allgemein Sebastian

Wim Hof hat den Spitznamen „The Iceman“ durch seine Rekorde für extreme Leistungen im Bezug auf Kälte. Unter anderem die längsten Eisbäder, erklimmen der höchsten Berge in Shorts und Schuhen und Sportliche Leistungen am Polarkreis. Du kannst mit der Methode auch deine Grenzen etwas erweitern.

Die Wim Hof Methode besteht aus mehreren Teilen. Einer speziellen Atmung, Eisbädern oder kaltem Duschen, kurze Trainingseinheiten und Achtsamkeit. Insbesondere die ersten Teile ermöglich deutlich höhere Leistungsfähigkeit, bessere Resistenz gegen Krankheiten und mehr Energie für den Tag.

Die Methode wurde wissenschaftlich bereits öfter überprüft. Viele berichte im Internet und mit Probanden bestätigen den Effekt.

Die Methode

ACHTUNG: Führe die Atemübung nur in sicheren Umgebungen durch. Also entweder im Bett oder auf einem Stuhl sitzend. Es ist theoretisch möglich durch falsche Anwendung kurzfristig das Bewusstsein zu verlieren und zu fallen. Bitte die Methode auf keinen Fall im Wasser , im Auto oder anderen Orten probieren!

  1. 30 (-40) Atemzüge – lang einatmennormal ausatmen.
    • CO² aus dem Körper bringen und den Sauerstofflevel erhöhen.
    • Nach 30 sollte ein Kribbeln oder Schwindel einsetzen. Das reicht.
  2. Komplett ausatmen.
  3. Luft anhalten.
  4. So viele Liegestütze machen wie möglich ohne einzuatmen.
  5. Einatmen.
  6. Luft anhalten für 15 – 20 Sekunden.
  7. Von vorne beginnen. Das ganze circa 15 Minuten.

Das Eisbad sollte nur mit der Unterstützung einer erfahrenen Person gemacht werden. Daher ist die einfache Variante in der Dusche besser durchzuführen.

  1. Warm duschen
  2. Langsam kälter duschen und normal und kontrolliert atmen!

Das Ziel ist es die Phase mit warmen Wasser über mehrere Wochen zu verringern und irgendwann direkt unter eine längere kalte Dusche gehen zu können.

Erfahrung

Derzeit versuche ich mich an der Methode in Kombination mit einem früheren Wecker.

Die Zeiten sind die Phasen ohne Atmung.
24.08.2018 (06:30): 0:49, 1:35, 1:40 – Liegend – Das Kribbeln kam schon recht früh in den Finger. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass ein kalter Luftzug über meinen Körper zog. Ich habe noch keine Push-Ups und keine kalte Dusche gemacht. Ich war aber sehr wach und hatte auf dem Weg zur Arbeit das Gefühl viel mehr wahrzunehmen.
25.08.2018 (06:25): 0:53, 1:09, 1:25 – Sitzend – Ebenfalls ohne kalte Dusche und Sport. Ich möchte zuerst einmal herausfinden wie mein Körper nur auf die Atmung reagiert. Die Phase ohne Atmung war sitzend unangenehmer. Vielleicht war ich auch nur weniger entspannt. Trotzdem hat es gereicht zum wach werden.
Rückwirkend betrachtet hatte ich an beiden Tagen einige Minuten später eine Kurze Phase mit einem Schluckauf.
26.08.2018 (06:40): 0:34, 0:56, 0:46 (mit Liegestütz) – Liegend ohne Matte – Das Atmen fiel heute schwerer als an den anderen Tagen und meine Nase war verstopft. Bei den ersten Push-Ups in der letzten Runde hatte ich das Gefühl, dass mein Kopf platzt.
27.08.2018 (06:40): 0:34, 1:14, 0:37 (mit Liegestütz) – Liegend
28.08.2018 (06:40): 0:56, 1:20, 0:29 (mit Liegestütz) – Liegend 
29.08.2018 (06:40): 0:42, 1:12, 0:38 (mit Liegestütz) – Meditationssitz 
30.08.2018 (06:35): 0:48, 1:06, 0:30 (mit Liegestütz) – Meditationssitz 
31.08.2018 (05:35): 0:53, 1:07, 0:40 (Liegestütz einfach) – Meditationssitz
01.09.2018 (05:35): 0:54, 0:41, 0:40 (Liegestütz einfach) – Meditationssitz
02.09.2018 (05:35): 1:02, 1:13, 0:45 (Liegestütz einfach) – Meditationssitz
03.09.2018 (05:35): 1:26, 1:15, 0:46 (Liegestütz einfach) – Meditationssitz
04.09.2018 (05:35): 1:06, 2:01, 0:43 (Liegestütz einfach) – Liegend
Das Atmen wird langsam gleichmäßiger und leichter. Eine Gewisse Routine entwickelt sich. Je entspannter ich werde desto besser funktioniert die Ruhephase.
2 Tage ohne Log.
07.09.2018 (05:35): 1:05, 1:54, 0:47 (Liegestütz einfach) – Liegend
08.09.2018 (05:35): 1:18, 0:58, 0:38 (Liegestütz einfach) – Liegend
09.09.2018 (05:35): 1:12, 1:40, 0:33 (Liegestütz einfach) – Liegend
10.09.2018 (05:35): 1:15, 1:47, 0:43 (Liegestütz einfach) – Liegend

Videos