Pech macht glücklich!

Fitness, Produktivität, Lifestyle, Gedanken und Fun

Die anderen Autofahrer

27.02.2018 Allgemein Sebastian

Kennst du auch diesen I-Faktor im Straßenverkehr? Also der Faktor der besagt, dass alle anderen Autofahrer um dich herum Idioten sein müssen? Klingt ziemlich hart oder? So einfach ist das am Endes des Tages gar nicht mit den anderen Menschen im Straßenverkehr.

Nur Idioten unterwegs?

Ein typischer Tag sieht doch eigentlich so aus, dass man von einem bösartigen Wecker aus den Feder geschmissen wird. Danach durch den kalten Wind zum Auto geht und dann sieht man SIE überall. Die Mittelspurschleicher und die 60-auf-der-Landstraße-Fahrer. Es gibt die Nicht-blinker und die Hut-auf-der-Ablage-Rentner. Welche anderen Gedanken können denn dabei nur aufkommen als das man selbst der einzige vernünftige Mensch auf den Straßen ist?!

Der „Idiot“ in dir

Manchmal sieht ein Tag aber auch ein bisschen anders aus. Der Wecker klingelt, wenn überhaupt, zu einer angenehmen Zeit und die Sonne strahlt bereits ins Zimmer. Der Weg mit dem Auto führt zu einem Ort oder einer Person auf die man sich besonders freut. In Gedanken schweift man zu einem schönen Ereignis oder plant bereits neue Ding durch. Plötzlich fällt der Blick in den Rückspiegel und der Autofahrer hinter einem schaut schon ein bisschen grimmig, weil man gerade verträumt mit 60 über die Landstraße fährt.

Durchaus eine wahre Geschichte die mir schon ein paar Mal passiert ist. Ging es dir auch schon so?

Bildnachweis: Pixabay